Das Team der Sommerschule

Die Idee zu dieser Sommerschule wurde auf dem Forum Junge Romanistik 2013 in Erlangen geboren. Im Gespräch miteinander tauchte immer wieder das Bedürfnis auf, sich in einem entsprechenden Rahmen grundsätzlich mit dem gegenwärtigen Selbstverständnis unseres Faches, seiner Geschichte und möglichen Zukunft auseinanderzusetzen.

Nachdem das Konzept der DRV-Sommerschule von Harald Völker vorgestellt worden war, fand sich daher schnell eine Gruppe von Nachwuchswissenschaftlerinnen und –wissenschaftlern aus Köln, Potsdam, Berlin und Halle zusammen, mit dem Ziel das neue Format in diesem Sinne zu nutzen und gemeinsam eine entsprechende Fragestellung zu erarbeiten.

Das Organisationsteam der Sommerschule

Das Organisationsteam der Sommerschule

  • Dr. Johanna Abel
    Romanisches Seminar, Universität zu Köln
  • Dr. Julian Drews
    Institut für Romanistik, Universität Potsdam
  • Anne Kern
    DFG-Graduiertenkolleg 1539 “Sichtbarkeit und Sichtbarmachung”, Universität Potsdam
  • Dr. Tobias Kraft
    Akademievorhaben “Alexander von Humboldt auf Reisen – Wissenschaft aus der Bewegung”, Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
  • Benjamin Loy
    Romanisches Seminar, Universität zu Köln
  • Marie-Therese Mäder
    Institut für Romanistik, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s