Prezi der Sommerschule

Liebe Teilnehmer*innen,

wie versprochen reichen wir Euch hiermit noch unsere Prezi-Präsentation nach, mit der wir am Abschlusstag versucht haben, Euch eine Auswahl der verschiedenen Themen, Diskussionen und Positionen zu geben, die uns während unserer Arbeit in den Tagen der Sommerschule beschäftigt haben.

http://prezi.com/jei2fkund2n3/?utm_campaign=share&utm_medium=copy

Sehr herzlich grüßt Euch aus Potsdam, Berlin, Köln und Halle

Johanna, Julian, Anne, Tobias, Benjamin und Marie-Therese

Advertisements

Fotos der Sommerschule online!

Liebe Sommerschüler*innen,

fürs Nachschmecken und die Erinnerung an die gemeinsamen Tage in Potsdam und Berlin haben wir ein paar Fotos ausgewählt, die Marie-Therese, Mirjana, Tina und Tobias während der Sommerschule gemacht haben. Unsere Auswahl (100+) findet Ihr ab sofort auf unserer Seite unter Personen > Bilder-Galerie, bzw. hier:

https://romanistik2014.wordpress.com/personen/bilder-galerie/

Der Bereich ist wieder intern, also mit einem Passwort zugangsbeschränkt. Das Passwort kennt ihr, es ist das Gleiche wie beim Reader und den Informationen zu allen Teilnehmer*innen.

Sehr herzlich grüßt Euch,

das Organisationsteam

Informationen zu allen Teilnehmenden intern frei geschaltet

Guten Morgen!

seit heute morgen findet Ihr alle Informationen zu allen Teilnehmenden auf der internen Seite https://romanistik2014.wordpress.com/personen/teilnehmerinnen/

Das Passwort für den Zugang ist das gleiche wie jenes für unseren Reader.

In Vorfreude auf den heutigen Tag,

das Organisationsteam

Informationen über alle Teilnehmenden

Liebe Teilnehmenden,

nun fehlen nur noch wenige Tage, bis die DRV Sommerschule „Romanistik in Bewegung“ endlich beginnt und wir Sie alle hier in Potsdam begrüßen dürfen. Damit alle eine Möglichkeit haben, sich schon im Vorfeld über die anderen Teilnehmenden in den Sektionen zu informieren und einen Einblick in die verschiedenen Vortragsthemen, Arbeitsfelder und Interessengebiete zu bekommen, möchte wir Ihnen gerne in einem internen und passwortgeschützten Bereich die Bewerbungsunterlagen aller Teilnehmenden zur Verfügung stellen.

Sollten Sie mit der internen Veröffentlichung Ihrer Unterlagen nicht einverstanden sein, bitten wir um eine kurze Rückmeldung bis Freitag Mittag unter der üblichen E-Mail-Adresse romanistik2014@gmail.com

In großer Vorfreude auf unsere gemeinsame Woche,

Johanna Abel, Julian Drews, Anne Kern, Tobias Kraft, Benjamin Loy und Marie-Therese Mäder

Programm der Sommerschule jetzt online

Liebe Teilnehmenden,

seit dieser Woche steht das endgültige Programm unserer Sommerschule fest. Es findet sich ab sofort hier auf unserer Webseite.

Zu Beginn der Sommerschule wird eine Druckfassung des Programms in den Mappen für alle Teilnehmenden beiliegen. Wir bemühen uns, etwaige Änderungen am Programm auch hier möglichst umgehend anzukündigen.

Wir bitten alle Teilnehmenden der Sommerschule, sich hier auf der Seite für den Newsletter anzumelden, da wir ab sofort alle Neuigkeiten und Nachrichten über die Webseite, nicht über den regulären Mailverkehr organisieren möchten.

Vielen Dank!

Programmschema der DRV Sommerschule “Romanistik in Bewegung”

Programmschema der DRV Sommerschule “Romanistik in Bewegung”

Vorschläge für Unterkünfte

Universität Potsdam, Campus Am Neues Palais, Haus 8

Liebe Teilnehmenden,

wir haben ein paar Empfehlungen für Unterkünfte zusammengestellt, in denen Ihr einigermaßen preiswert und strategisch günstig übernachten könnt. Solltet Ihr Euch für eine andere Unterkunft entscheiden, dann steht Euch das natürlich frei. Beachtet nur bitte, dass wir am Freitag Abend in Berlin unterwegs sein werden und eine späte Rückreise in eine andere als die empfohlene Potsdamer Bleibe zu längeren Nachtbus-Abenteuern führen kann. Es empfiehlt sich daher, die Verkehrsverbindungen entsprechend zu beachten. Vorteil der Potsdamer Option ist natürlich die kürzere Anreisezeit am Morgen…

Alle Empfehlungen sind zum jetzigen Zeitpunkt (14. Juli) noch buchbar.

A&O Hostel

Vorteile: Das A&O-Hostel in der Lehrter Straße 12 befindet sich in fußläufiger Nähe zum Berliner Hauptbahnhof. Von dort sind es zum Campus in Potsdam 30 Minuten Zugfahrt. Günstig ist es ebenfalls, ab 85,- für 4 Übernachtungen kann man hier einchecken.

Nachteile: Bis zu 8 Personen pro Zimmer. Einzelzimmer gibt es auch, sie sind allerdings etwas teurer. Weiterlesen

Reader intern frei geschaltet

Seit dieser Woche ist der Reader für alle TeilnehmerInnen der literaturwissenschaftlichen DRV-Sommerschule „Romanistik in Bewegung“ frei geschaltet. Das Passwort erhalten alle TeilnehmerInnen und ExpertInnen der Sommerschule.

Der Reader stellt sich zusammen aus Texten von Erich Auerbach, Vittoria Borsò, Jörg Dünne, Frank Estelmann, Ottmar Ette, Hans Ulrich Gumbrecht, Andreas Kablitz, Judith Kasper, Fritz Peter Kirsch, Maria Lieber, Markus Messling, Gesine Müller, Mads Rosendahl Thomsen, Hartmut Stenzel und Karl Vossler. Weiterlesen

Ausschreibung/CfP: DRV Sommerschule „Romanistik in Bewegung“

26.-30. August 2014
Universität Potsdam, Campus Am Neuen Palais

Erstmalig findet in diesem Jahr die literaturwissenschaftliche Sommerschule des Deutschen Romanistenverbandes statt. Sie wird 2014 von RomanistInnen der Universitäten Halle-Wittenberg, Köln und Potsdam in Zusammenarbeit mit dem DRV ausgerichtet. Unter dem Titel „Romanistik in Bewegung“ ist die Potsdamer Sommerschule die Auftaktveranstaltung zu einer Reihe von DRV Sommerschulen, die nach dem Motto „Vom Nachwuchs für den Nachwuchs“ fortan im jährlichen Bewerbungsverfahren zu unterschiedlichen Themen durchgeführt werden können.

Romanistik in Bewegung

Die Frage nach dem wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Selbstverständnis ist in den vergangenen Jahren innerhalb der Romanistik, hinsichtlich der Literaturwissenschaft allgemein und mit Bezug auf die Geisteswissenschaften im Ganzen gestellt worden. Diverse Prozesse inner- und außerhalb des wissenschaftlichen Feldes sorgen für eine kontinuierliche und fundamentale Veränderung der Bedingungen und Möglichkeiten der weltweiten Wissensproduktion und –rezeption.

Weiterlesen